Predigten

Predigt Podcast
PODCAST

Du findest hier die aktuellen Predigten der letzten Wochen, als RSS-Feed oder als Einzeldownload (unten). Um die Predigten zu abonnieren, gib folgende URL in dein RSS Programm oder Podcatcher auf dem Handy ein:

http://junge-kirche-berlin.de/share/predigt.xml

Vom Entspannten Umgang mit Geld (Ben Sieber) am 21.02.2016

Reihe: Pinke, pinke, vom Umgang mit Geld

Aus der Predigtreihe: Pinke, Pinke; Vom Umgang mit Geld.

Glücklich (Stefan Boscheck) am 14.02.2016

Reihe: Pinke, pinke, vom Umgang mit Geld

Aus der Predigtreihe: Pinke, Pinke; Vom Umgang mit Geld.

Große Mission in kleinen Schritten (Axel Nehlsen) am 07.02.2016

Wozu ist Gemeinde da? Über die Bibelstelle: Römer 12, 11-18 Wer fest verankert ist, kann sich auch weit hinauslehnen. Wer Vergebung erfahren hat, wird sich für Versöhnung einsetzen. Wen Jesus von den Folgen der Sünde befreit hat, wird Sünder lieben. Wer von Gott vorbehaltlos angenommen ist, wird sich nicht ohne Not von anderen abgrenzen. Wer durch Jesus neue Hoffnung bekam, für den gibt es keine hoffnungslosen Fälle. Wer sich von Gott geliebt weiß, kann Liebe geben.

Du bist reich (Michael Katsch) am 31.01.2016

Aus der Predigtreihe: Pinke, Pinke; Vom Umgang mit Geld.

Kain (Ben Sieber) am 10.01.2016

Ungerecht behandelt oder verdient bestraft? Eine Predigt über 1. Mose 4.

Ganz die Mutti (Jörg Wacker) am 03.01.2016

Eine Predigt über die Jahreslosung

Was uns Weihnachten lehrt (Felix Eiffler) am 27.12.2015

Eine Predigt über Weihnachten

Weihnachtspredigt (Harald Sommerfeld) am 24.12.2015

Tagebücher der Wunder (Gerold Vorländer) am 13.12.2015

Fragen zum Text: Wodurch ist mein Weltbild am stärksten geprägt: * alles erklärbar * alles Zufall * naturwissenschaftlich mit Bewusstsein für die Grenzen unseres Erkennens * Sichtbare Welt (Naturwissenschaft, Erfahrung) und unsichtbare Welt (Gottes) * Gelegentlich kommen wir mit Gott in Berührung * Gott steht hinter allem und ist in allem wirksam Was ist die größte Sehnsucht meines Lebens: * Wie komme ich damit klar, wenn sich das nicht erfüllt * Wozu müsste ich Ja sagen, damit sie eine Chance bekommt, sich zu erfüllen Hatte ich schon mal so etwas wie eine direkte Gottesbegegnung: * Wenn ja: Welche Erinnerung habe ich daran, wie war das * Wenn ja: Hat sich dadurch vorübergehend oder grundsätzlich etwas in meinem Leben verändert * Wenn nicht: Möchte ich das überhaupt, auch wenns mich in Frage stellt * Wenn nicht: Welche Bedeutung haben für mich das Wort Gottes in der Bibel und die Erfahrungen anderer Mache ich manchmal mir selbst und anderen das Leben schwer: * Wo liegt das dran * Was kann ich ändern * Wie können mir andere helfen

Andacht zu Galater 4 (Ben Sieber) am 06.12.2015